Zum Inhalt springen

ASAP Bürogebäude, Weyhausen

Über 1.000 Quadratmeter Hallenfläche und drei Büroetagen bilden den neuen Standort der ASAP Engineering GmbH in Weyhausen. Der Eingangsbereich öffnet sich mit kleiner Wartezone und repräsentativen Besprechungsräumen als klarer Einschnitt im kubisch-schlichten weißen Baukörper. Die Innenräume leben von starken Farbkontrasten im Corporate Design  des Unternehmens. Auch in der Fassade prägen grüne Farbflächen aus Metallkassetten die reduzierte Lochfassade. Neben der Pulverbeschichtung in den gewünschten Sonderfarben bestand die besondere Herausforderung für Ronge Metallbau in der verwerfungsfreien Montage der lediglich 1,0 mm starken großflächigen Aluminium-Elemente.

Auftraggeber

ASAP Engineering GmbH
An der Klanze 9
38554 Weyhausen

Auftragswert netto

226.500 €

Ausführungszeitraum

September 2015 bis Juni 2016

Leistungen

Dachtrapezbleche in Attikaausführung für die

bauseitige Dachabdichtung

1.102,00 m²

Doppelschalige Wand, bestehend aus Kassettenwand,
Kassettendämmung und Fassadenpaneel inkl. Anschlüsse an

Türen, Toren und Fenstern

1.130,00 m²

Aluminiumkassetten

105,00 m²

Laibung Aluminium

10,00 lfdm

Stahltüren

6,00 Stck

Kunststofffenster

13,00 Stck

Industrie-Sektionaltür

7,00 Stck

 

5 starke Argumente für Ronge Metallbau

Jetzt Kontakt aufnehmen

Senden Sie uns Ihre Anfrage oder rufen Sie uns einfach an.

Anfrage senden

So erreichen Sie uns

Ronge GmbH
Industriestraße 8
31061 Alfeld (Leine)

Telefon +49 5181 8012-0
Telefax +49 5181 8012-80
E-Mail: info@ronge.com